Amundo bei google+

Ihre Pflege liegt uns am Herzen

Wir von „amundo – Pflege mit Herz“ bieten Ihnen Unterstützung bei der Pflege Ihrer Angehörigen in den eigenen vier Wänden. Dabei ist es wichtig, die Fähigkeiten und die Selbstständigkeit des pflegebedürftigen Menschen zu erhalten und zu fördern, sowie seine Lebensqualität zu steigern.

Oft sind es Kleinigkeiten, die daraufhin deuten, dass jemand im Alltag nicht mehr alleine zurechtkommt und Unterstützung benötigt. Bemerkt man Anzeichen wie Schwierigkeiten beim An- und Ausziehen, nachlassende Körperpflege, allgemeine Hilflosigkeit u.ä., ist eine zeitweilige Hilfe zur Unterstützung im alltäglichen Leben ratsam.

Hierbei sind wir Ihnen im Alltag behilflich und unterstützen Sie mit Informationen hinsichtlich offener Fragen zur Pflegebedürftigkeit. Um gesetzlich als pflegebedürftig anerkannt zu werden, ist ein Gutachten vom MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen) notwendig. Hierbei wird u.a. bei einem Hausbesuch festgestellt, wie hoch der individuelle Hilfebedarf ist. Entscheidend für die Einstufung in eine der drei Pflegestufen ist der Hilfebedarf bei der Körperpflege, Ernährung, Mobilität und hauswirtschaftlicher Versorgung.

Wird ein Hilfebedarf in den Bereichen festgestellt, erfolgt die Einstufung in die 3 Pflegestufen.

Unsere Schwerpunkte

Verhinderungspflege

"Urlaub von der Pflege" - Mit der Verhinderungspflege wird den Angehörigen eine Möglichkeit gegeben, eine Pause oder Auszeit bei der Pflege seines Angehörigen einzulegen. Hierbei kann auf einen Zeitraum von maximal 28 Tagen pro Jahr und Kostenübernahme bis z.Zt. 1510,- Euro jährlich z.B. die Dienste von „amundo – Pflege mit Herz“ in Anspruch genommen werden, um eine Vertretung/Entlastung zu nutzen.

In dieser Zeit versorgt der ambulante Pflegedienst den pflegebedürftigen Angehörigen. Voraussetzungen für Inanspruchnahme der Verhinderungspflege erfragen Sie bitte bei Ihrer zuständigen Pflegekasse.

Bei Fragen hierzu, können Sie sich gerne an uns wenden.

Wohngemeinschaften

In Zusammenarbeit mit dem Gemeinnützigen Verein "Ambiente - Leben und Wohnen e.V." betreuen und versorgen wir rund-um-die-Uhr demenziell erkrankte Menschen, welche gemeinsam in barrierefreien Wohngemeinschaften leben.

24 Stunden am Tag sorgen unsere Mitarbeiter für die optimale pflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung, Betreuung und Unterstützung der Bewohner.